New City Contemporary Bereich Teppich

Teppiche sind eine hervorragende Alternative zu Teppichböden, weil sie einfacher zu entfernen und zu reinigen sind. Sie sind auch weniger eine Verpflichtung und es ist leicht, einen auszuwechseln, wenn Sie sich langweilen oder neu zu dekorieren.

Wenn es um die Verwendung von Teppichen in Ihrem Zuhause geht, mĂŒssen Sie einige wichtige Regeln beachten. Vor dem Kauf, ĂŒberprĂŒfen Sie diese Gegend Teppich do's und nicht.

Erweitern Sie Teppiche unter Möbeln

Achten Sie bei der Auswahl eines Teppichs darauf, dass er sich unter allen wichtigen MöbelstĂŒcken im Raum erstreckt.

In einem Wohnzimmer sollten zum Beispiel alle Möbel auf dem Teppich liegen. Wenn das nicht möglich ist, ist es in Ordnung, die Vorderbeine der großen PolsterstĂŒcke auf dem Teppich und die Hinterbeine abzustellen. Allerdings sollten alle Beine kleinerer StĂŒcke auf dem Teppich liegen.

In einem Esszimmer sollte der Teppich groß genug fĂŒr die StĂŒhle und den Tisch sein. Eine gute Regel ist, dass die StĂŒhle auf dem Teppich liegen sollten, auch wenn sie vom Tisch gezogen werden.

Skimp nicht auf GrĂ¶ĂŸe

Der grĂ¶ĂŸte Fehler, den Menschen machen, wenn sie mit Teppichen dekorieren, ist die, die zu klein ist. Dies ist verstĂ€ndlich, besonders wenn Sie die Preisschilder fĂŒr einige der grĂ¶ĂŸeren Teppiche sehen. Allerdings wird es Ihnen durch den großen Aufwand erspart, einen zu ersetzen, der spĂ€ter nicht mehr funktioniert. Außerdem sind die Kosten eines Teppichs immer noch niedriger als ein ganzes Teppichzimmer.

Verlasse den gleichen Raum

Idealerweise sollten Sie auf allen Seiten Ihres Teppichs die gleiche BodenflÀche lassen.

Geben Sie sich irgendwo von etwa acht bis 24 Zoll auf allen Seiten. Achtzehn Zoll ist der hÀufigste Platz, aber in einem kleineren Raum können Sie mit so wenig wie acht Zoll durchkommen. Das Hauptziel ist es, den Teppich im Raum zentriert zu haben.

Geh nicht zu klein im Schlafzimmer

Was nĂŒtzt ein Teppich, wenn er nicht ĂŒber das Bett hinausragt?

Sie werden am Ende lieber auf einen kalten, harten Boden als auf einen weichen Teppich treten. Achten Sie darauf, Ihre Maße direkt vor dem Einkaufen zu erhalten.

Im Idealfall sollte der Teppich groß genug sein, um ĂŒber die Seiten des Bettes mindestens 12 Zoll fĂŒr ein Doppelbett oder ein Doppelbett und mindestens 18 Zoll fĂŒr eine Königin oder König zu verlĂ€ngern. Sie können grĂ¶ĂŸer werden, aber diese Zahlen sollten die Mindestwerte sein, nach denen Sie suchen möchten.

Bedecken Sie Gebiete mit hohem Verkehrsaufkommen

Stellen Sie sicher, dass alle stark befahrenen Bereiche vollstĂ€ndig von dem ausgewĂ€hlten Teppich abgedeckt sind. Wenn Menschen durchgehen, sollten sie keinen Fuß auf dem Teppich und einen Fuß davon haben. Es ist unangenehm, unangenehm und kann zu ungewöhnlichen Abnutzungsmustern sowohl auf dem Teppich als auch auf Ihrem Bodenbelag fĂŒhren.

Hab keine Angst vor Farbe und Muster

Teppiche sind eine gute Möglichkeit, um Verspieltheit und Spaß in den Raum zu injizieren, so umarmen Sie Farbe und Muster beim Einkaufen. Es gibt viele preiswerte Optionen, wenn Sie sich nach ein paar Jahren entscheiden, dass Sie es nicht mögen, ist es leicht zu Ă€ndern.

Weiß, wie man es sĂ€ubert

Achten Sie darauf, die Reinigungshinweise auf jedem Teppich vor dem Kauf zu ĂŒberprĂŒfen. Sisal, Jute und andere Naturfaser Teppiche sind preiswert, aber sie können nicht gereinigt werden, so dass Sie sie ersetzen mĂŒssen, wenn es eine große VerschĂŒttung gibt.

Wiegen Sie Ihr Budget und Ihre Optionen vor dem Kauf.

Stellen Sie Ihre besten Teppiche nicht in Gefahr

WĂ€hrend es verlockend ist, Ihren besten Teppich in einem Mittelpunkt des Hauses zu platzieren, wie zum Beispiel in Ihrem Esszimmer, sollten Sie darĂŒber nachdenken. Vermeiden Sie es, teuere Teppiche in Bereichen zu platzieren, in denen es wahrscheinlich zu VerschĂŒttungen und UnfĂ€llen kommt.

Obwohl sie leichter zu reinigen sind als Teppichböden, kann es immer noch schwierig sein, Flecken von Teppichen zu entfernen. Denken Sie daran, besonders wenn Sie Kinder und Haustiere haben. Sie können nicht immer kontrollieren, was Ihre Familie ĂŒber den Teppich tut, also ist es am besten, mit preiswerten, leicht zu reinigenden Optionen in den gefĂ€hrlicheren Bereichen Ihres Hauses zu gehen.

Video-Anleitungen: Taylor Negron - You Don't Want Carpet.....You Want An Area Rug!!.

Leave A Comment