Antihaftbeschichtungen in Backformen, Kochgeschirr und Haushaltsgeräten sind nicht gleich und wie lange eine Antihaftbeschichtung dauert, hängt hauptsächlich von Ihnen ab. Während einige Hersteller eine bestimmte Verwendung und Pflege empfehlen, empfehlen andere möglicherweise eine vollständige Vermeidung, daher können diese gemischten Richtlinien sehr verwirrend sein, aber Sie können die Lebensdauer Ihrer Antihaft-Pfannen und Geräte verlängern, indem Sie meine grundlegende Antihaft-Pflege befolgen und Tipps verwenden.

  • Vorteile von Antihaft-Pfannen, Kochgeschirr und Backformen

    junge Frau, die eine Wanne mit sautiertem Gemüse hält

    Mit ein wenig Sorgfalt genießen Sie Ihre Antihaft-Pfannen für einen längeren Zeitraum und diese Art von Kochgeschirr und Backformen ist in der Regel sehr erschwinglich, leicht in der Handhabung, leicht zu waschen und bietet die einfachste Freisetzung von Lebensmitteln.

    Mit dieser Art der Beschichtung wird während des Kochens weniger Öl benötigt, daher ist es eine gute Wahl für Gesundheitsbewusste. Es könnte argumentiert werden, dass antihaftbeschichtete Pfannen benutzerfreundlicher sind als einige andere Arten von Kochgeschirr und Backformen.

    Kurz gesagt, Nonstick ist eine Zeitersparnis für den vielbeschäftigten Koch und Bäcker, selbst bei der Menge an Pflege, die sie brauchen, um die Antihaftbeschichtung in gutem Zustand zu halten. Es gibt auch eine gute Auswahl an Größen und Stilen von Antihaft-Backformen und Kochgeschirr auf dem Markt.

  • Eine Anmerkung zu Nonstick-Pan-Qualität und Preisbereichen

    Die Preisspanne von Antihaftpfannen ist ziemlich groĂź, da Hersteller unterschiedliche Verfahren und Materialien in ihren Antihaft-Kochgeschirr- und Backgeschirrwannen verwenden.

    Einige Herstellungsverfahren unterscheiden sich ziemlich von den üblichen Antihaftbeschichtungen, wie beispielsweise anodisierten Pfannen, die im Allgemeinen haltbarer als die herkömmlichen Antihaftpfannen sind, aber auch teurer in der Herstellung. Einmal gedacht, um die preiswerteste Art Kochgeschirr zu sein, können nonstick Kochtöpfe hohe Preisschilder haben, die zu anderen Arten Kochgeschirr vergleichbar sind.

    Im Allgemeinen garantiert das Bezahlen des höchsten Preises keine lange Lebensdauer, wenn es um antihaftbeschichtete Pfannen geht, obwohl harteloxierte und keramische Beschichtungen tendenziell haltbarere Kochoberflächen haben. Das heißt, die billigste Pfanne wird nicht unbedingt das kürzeste Leben haben.

    Mit nonstick, es ist die Sorgfalt, die Sie es geben, die Pfanne Leben verlängert oder verkürzt. Wenn Sie möchten, dass Ihre Pfannen lange halten, üben Sie meine grundlegenden Pflegetipps und genießen Sie diese Art von Kochgeschirr und Backformen.

    Erwarten Sie, dass Ihre Antihaftpfannen irgendwann ersetzt werden müssen - Beschichtungen verschleißen mit der Zeit. Wie lange sie dauern, hängt davon ab, wie viel eine Pfanne verwendet wird, von der Beschichtungsqualität und der Pflege, die Sie ihr geben.

  • Ein Wort ĂĽber Nonstick Coating Safety

    In der Vergangenheit gab es Bedenken in Bezug auf die Gesundheitsrisiken und die Sicherheit von Antihaftpfannen, aber Hersteller haben ihre Konstruktionsmaterialien schnell ĂĽberarbeitet, um die Sicherheitsrichtlinien einzuhalten, wenn es um Antihaftbeschichtungen geht.

    Dies bedeutet, dass Chemikalien, die freigesetzt werden, wenn eine antihaftbeschichtete Pfanne erhitzt wird, innerhalb akzeptabler Sicherheitsstandards sind. Heutige Hersteller werden betonen, dass ihre Pfannen sicher zu verwenden sind und Sicherheitsrichtlinien erfĂĽllen.

    Die Sicherheitsbedenken bestanden in der Auslaugung von schädlichen Chemikalien, die beim Erhitzen der Pfanne auf höhere Temperaturen zu Lebensmittelinhaltsstoffen wandern könnten. Bei richtiger Verwendung sollten antihaftbeschichtete Pfannen keine Gesundheitsgefahr darstellen. Selbst kleinste Chemikalien könnten ein Risiko für die Anfälligen darstellen. Die Verwendung dieser Arten von Pfannen ist eine persönliche Entscheidung.

    Beachten Sie, dass nicht alle Herstellungsprozesse Materialien verwenden, die ein Problem darstellen. Einige Antihaftpfannen sind harteloxiert. Antihaftbeschichtungen auf Keramikbasis, wie Thermolon, emittieren keine solchen schädlichen Chemikalien und gelten als die grünere Wahl.

    Wenn keine vollständigen Antihaft-Pfannenspezifikationen vorhanden sind, um sicherzustellen, dass die Sicherheitsrichtlinien eingehalten werden, verwenden Sie sie nur bei niedrigeren Temperaturen. Sollte Ihre antihaftbeschichtete Pfannenbeschichtung beschädigt werden und abblättern, verwenden Sie die Pfanne nicht mehr, um zu vermeiden, dass Teile der Beschichtung auf Lebensmittel übertragen werden.

  • Vor Gebrauch eine Antihaft-Pfanne waschen

    Waschen Sie Ihre antihaftbeschichtete Pfanne vor dem ersten Gebrauch mit heißem Seifenwasser, um Rückstände, Öle und Schmutz von der Herstellung und dem Versand zu entfernen. Gut abspülen und vollständig trocknen. Es besteht keine Notwendigkeit, Antihaftmittel zu "grundieren" oder "zu härten". Nach dem ersten Waschen ist es gebrauchsfertig.

  • Verwenden Sie nur sichere Geräte in Antihaft-Pfannen

    Einige Hersteller werden sagen, dass Sie Metallgeschirr in ihren Pfannen verwenden können. Ehrlich gesagt, nicht alle Metall-Utensilien sind gleich gemacht. Einige können raue oder scharfe Kanten haben, die Ihre Pfannen beschädigen können.

    Lege dich auf die sichere Seite und verwende immer Plastik (ohne Ecken und Kanten), Holzlöffel oder hitzebeständiges Silikongeschirr, Löffel und Spatel in Antihaftpfannen. Sie sparen die Beschichtung.

    Sobald eine Beschichtung einen kleinen Kratzer oder eine Kerbe aufweist, bleiben die Lebensmittel haften und die Beschichtung fängt schließlich an zu schälen. Mit sicheren Utensilien verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Pfanne enorm.

  • Ein wenig Ă–l wird in Antihaft-Pfannen benötigt

    Auch wenn einige Pfannen ein Etikett tragen oder vermarktet werden, um anzuzeigen, dass kein Öl oder Fett benötigt wird, hilft es, dass die Lebensmittel nicht anfänglich haften bleiben, wenn Sie ein kleines bisschen Öl, Margarine oder Butter verwenden. Vermeiden Sie die Verwendung von Ölsprays, da diese normalerweise Zusätze enthalten, die für Antihaftbeschichtungen zu hart sein können.

    Davon abgesehen gibt es einige High-End-Marken von Antihaft-Pfannen, insbesondere keramische Antihaftpfannen mit verbesserten Beschichtungen, die gut ohne Ölzusatz funktionieren. Ich habe festgestellt, dass im Laufe der Zeit sogar die besten Pfannen ihre Antihafteigenschaften verlieren, weil kleine Speisereste die Beschichtung beeinflusst oder beschädigt haben.

    Was also sollten Sie mit Antihaftpfannen machen? Ein wenig vor der Anwendung einölen, damit die Beschichtung länger hält und Ölsprays vermieden werden.

  • Verwenden Sie Niedrig, um die Wärme fĂĽr Antihaft-Pfannen zu moderieren

    Verwenden Sie immer nur geringe bis mäßige Hitze mit Antihaftpfannen oder Bratpfannen. Die meisten Beschichtungen können keine hohe Hitze aufnehmen, nicht einmal zu Beginn des Kochens. Bestimmte Antihaft-Kochgeschirr auf Keramikbasis können eine gewisse Wärmemenge zum Anbraten von Fleisch aufnehmen, längere Zeiträume hoher Hitze sollten jedoch vermieden werden. Wenn etwas Butter anfängt zu brennen, ist die Temperatur in der Regel zu hoch.

  • Lagern Sie Lebensmittel niemals in einer Nonstick-Pfanne

    Antihaft-Pfannen sind keine Vorratsbehälter für Lebensmittel. Nehmen Sie sich Zeit, um Lebensmittel nach dem Kochen ordnungsgemäß in Vorratsbehälter zu überführen. Lebensmittel, die sauer sind, können auch die Beschichtung beschädigen, wenn sie für längere Zeit in der Pfanne gelassen werden.

  • Vermeiden Sie drastische Temperaturänderungen

    Lassen Sie Antihaft-Kochgeschirr oder Backformschalen vor dem Eintauchen in Wasser vollständig abkühlen. Durch drastische Temperaturänderungen kann sich die Pfanne verziehen, was sich später auf die Kochleistung auswirkt und auch die Antihaftbeschichtung beschädigen kann.

  • Immer Handwäsche Antihaft-Pfannen

    Spülmittel sind zu hart für Antihaftbeschichtungen. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um Ihre antihaftbeschichteten Pfannen in heißem Seifenwasser abzuwaschen, spülen Sie sie gründlich und trocknen Sie sie vor der Lagerung vollständig.

    Verwenden Sie ein Kunststoff-Peeling, einen Schwamm oder ein Geschirrtuch, um die Pfannen zu waschen. Verwenden Sie niemals Scheuersaugmaschinen mit scharfen Reinigungsmitteln oder Reinigungsmitteln. Antihaft-Pfannen waschen in der Regel schnell und einfach und erfordern wenig Schrubben. Achten Sie darauf, alle Speisereste zu entfernen, die später in der Pfanne brennen und die Beschichtung beschädigen könnten.

  • Store Nonstick passt richtig

    Wenn Sie antihaftbeschichtete Bratpfannen verschachteln, schließen Sie eine Papierserviette dazwischen, um zu vermeiden, dass der Boden einer Pfanne die Beschichtung der anderen kratzt. Sie können das gleiche mit nonstick Bakeware, Bratpfannen und anderen Kochgeschirr machen. Alternativ finden Sie eine Kochgeschirr- und Backgeschirr-Aufbewahrungsoption, die den Kontakt mit der Antihaftbeschichtung minimiert.

Video-Anleitungen: Spiegeleier in einer Gusseisenpfanne von Lodge!.

Leave A Comment