Klauenfußbadewanne im aufwändigen Badezimmer

Frage:Ist es wirklich gut Feng Shui, einen Spiegel an der Badezimmertür zu haben? Brauche ich es wirklich für gutes Feng Shui in meinem Zuhause? Vielen Dank!

Antworten: Um Ihre Frage zu beantworten, nein, es ist nicht notwendig, dass ein gutes Feng Shui einen Spiegel an der Badezimmertür hat. Also brauchst du es nicht wirklich.
Die erste und wichtigste Sache über Feng Shui heilt, dass Arbeit ist, dass sie wirklich sein müssen gefallen von Ihnen und Sinn in Ihrer gesamten Wohnkultur Stil.


Wenn du eine so genannte mächtige Feng Shui-Kur mitbringst, die funktionieren soll, aber in deinem Raum völlig unpassend aussieht, versichere ich dir, dass es kein gutes Feng Shui für dich schaffen wird. Vielleicht sogar ganz im Gegenteil.
Der Grund Spiegel sind manchmal in Feng Shui für die Badezimmertür empfohlen, weil ein Spiegel sozusagen eine Wand oder eine Tür energetisch verschwinden lassen kann.
Ein Spiegel drückt auch die Energie zurück; Aus diesem Grund wird zum Beispiel immer empfohlen, einen Spiegel zu vermeiden, der zur Haupttür zeigt.
Ein Spiegel außerhalb der Badezimmertür wird manchmal in Feng Shui verwendet, da der Spiegel die Energie vom Eintritt in das Badezimmer wegdrängt, wodurch verhindert wird, dass die Energie in den Abfluss gelangt. Die Badezimmer haben einen sehr schlechten Ruf in Feng Shui, so dass ein Spiegel an der Badezimmertür zu einer beliebten Feng Shui-Kur wurde.

Sie müssen für sich selbst entscheiden, ob ein Spiegel an der Badezimmertür etwas ist, das Sie in Ihrem Wohndekorschema möchten.

Und wenn es für dich Sinn macht.

Empfehle ich einen Spiegel an der Badezimmertür als eine gute Feng Shui Heilung, um die potentiell negative Energie im Badezimmer zu neutralisieren? Nein, sicher nicht.
Es gibt viele andere Feng Shui Bad Tipps für die Pflege der guten Energie in Ihrem Badezimmer, erkunden Sie sie alle, bevor Sie eine Entscheidung für Ihr Zuhause treffen.

Die wichtigste Feng Shui Kur - und die stärkste - um die negative Energie eines Badezimmers zu neutralisieren, besteht darin, sich um Ihr Badezimmer zu kümmern. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, in Ihrem Badezimmer gute Energie zu erzeugen, wenn Sie Ihr Badezimmer in ein schönes Spa verwandeln - warum brauchen Sie dann Schutz vor seiner Energie?

Es gibt Möglichkeiten, ein Badezimmer zu schaffen, das eine klare, frische und nährende Energie hat, man muss nur etwas Zeit und Mühe darauf verwenden, gute Energie zu erzeugen und sie dann zu erhalten. Wenn Sie Spiegel lieben, ist der beste Platz, um sie zu haben, nicht an der Badezimmertür, aber tatsächlich im Badezimmer.

Spiegel bringen die Feng-Shui-Energie des Wasserelements, und dies ist hervorragend für jedes Badezimmer geeignet, da es - energetisch gesehen - reinigt und die stagnierende und abgestandene Energie auffrischt. Englisch: mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Gebuchtes Badezimmer verursacht sehr viel niedrige oder herausfordernde Energie. Anstatt zu versuchen, vorzutäuschen, dass es dort kein Badezimmer gibt - was das Ziel ist, einen Spiegel an die Tür zu stellen, schlage ich vor, sich mit der Energie des Badezimmers zu befassen den ersten Platz.

Ein weiterer Punkt, den es zu beachten gilt: Wenn Sie einen Spiegel an der Badezimmertür anbringen, lassen Sie die Tür auch verschwinden! Und Türen sind im Feng Shui als energetische Wächter eines gegebenen Raumes sehr wichtig, sie schaffen gute Behälter für spezifische Energien.

Also, die kurze Antwort ist: Nein, Sie brauchen definitiv keinen Spiegel an der Badezimmertür, um gutes Feng Shui in Ihrem Haus zu schaffen. Sie müssen nur auf die Qualität der Feng Shui Energie in Ihrem Badezimmer achten.

Video-Anleitungen: Der Feng Shui Tipp mit dem Spiegel.

Leave A Comment