• Überblick über Gutter Guard Systems

    Gutter Guards können dies verhindern

    Reinigung der Blätter von Rinnen ist ein jährliches Chaos für jeden Hausbesitzer mit Laubbäumen. Wenn Sie das Glück haben, immergrüne Bäume zu haben, ist die Reinigung der Nadeln von den Rinnen ein kontinuierlicher Prozess - das ganze Jahr über. Und selbst wenn Sie nicht in einer hohen Blatt / Nadel-Zone sind, werden Ihre Rinnen immer noch langsam mit Partikeln von Verbundschindeln, Zweigen und Dreck verschmutzen.

    Viele Eigenheimbesitzer mögen es nicht, auf einer Leiter aufzustehen, um Regenrinnen zu reinigen, oder sie hassen die Idee, einen Dienst zu bezahlen, um diese relativ einfache Aufgabe zu erledigen. Deshalb haben Erfinder seit jeher versucht, Rinnensysteme zu entwickeln, die Wasser hereinlassen, aber Blätter draußen lassen.

    Was ist da draußen? Im Wesentlichen haben Sie die Wahl zwischen drei Arten von Rinnenschutzsystemen: diejenigen, die filtern und filtern; diejenigen, die blockieren und füllen; und solche, die Wasser durch Oberflächenspannung von Schutt trennen. Einzelheiten:

    1. Screening / Filtern von Geräten: Metall- oder Vinylsiebe, die auf vorhandene Rinnen passen. Oder Rinnensysteme mit solchen in das Produkt integrierten Screens.
    2. Blockier- / Füllgeräte: Streifen aus sehr porösem Schaum oder Bürsten stopfen Sie in die Rinnen.
    3. Umkehrkurvenrinnen: Wasser klammert sich an die Haube und fließt in die Rinne; Blätter und andere Trümmer klammern sich nicht und schießen weg.

  • Screening: DIY Mesh Screens

    Diamond Gutter Schild

    Wie funktioniert es?

    Aluminium- oder PVC-Bildschirme, die auf vorhandene Rinnen passen. Wasser tritt durch große Löcher im Sieb, aber Blätter und Schmutz filtern weg oder bleiben oben.

    DIY-freundlich?

    Ja.

    Marke (n)

    Es gibt viele Marken da draußen. Einer ist Amerimax Home Products, die Regenrinnenfilter-Bildschirme produziert, die in den meisten Baumärkten erhältlich sind.

    Pros

    Einfach verfügbar. Preiswert.

    Nachteile

    Blätter bleiben oben auf dem Bildschirm.

    Große Löcher im Gewebe ermöglichen es, dass kleine Partikel in die Rinne gelangen. Diese Partikel gelangen entweder in die Fallrohre oder müssen von Hand entfernt werden.

  • Screening: Micro-Mesh-Rinnensiebe

    Blattfilter

    Wie funktioniert es?

    DIY Rinnensiebe lassen kleine Partikel in die Rinne. Nach einiger Zeit erzeugen sie einen Schlamm, der manuell entfernt werden muss. Aber Mikronetz-Siebe haben Löcher mit einem Durchmesser von nur 50 Mikron, um zu verhindern, dass selbst winzige ablaufende Verbundschindeln in die Dachrinnen gelangen.

    DIY-freundlich?

    Normalerweise müssen sie von einem Händler gekauft und von ihren eigenen Installateuren installiert werden.

    Marke (n)

    Blattfilter

    Pros

    Fast nichts kann in Ihre Regenrinnen gelangen. Ein Plus, wenn Sie Regenwasser in Fässern sammeln.

    Nachteile

    Wenige DIY-Optionen. Hohe Wassermengen können über die Bildschirme laufen und nicht in die Dachrinnen gelangen.

  • Blockierung: Schaumrinneneinsätze

    Blatt Defier

    Wie funktioniert es?

    Die Grundidee ist, die Gosse zu blockieren, bevor sie durch Blätter und anderen unerwünschten Müll blockiert wird. Das Material, das Sie verwenden, um die Regenrinne zu blockieren, ist ein hochporöser Schaum, der in 4 Fuß langen Streifen kommt. Regenwasser blättert vom Dach ab und schnell durch die Schaumstoffeinlagen. Debris bleibt oben auf den Inserts.

    DIY-freundlich?

    Ja, sehr.

    Marke (n)

    GutterStuff trägt etwas bei ungefähr $ 8,00 pro linearem Fuß für 4 "halbrunden Dachrinnen. GutterFill und Leaf Defier haben auch ähnliche Produkte.

    Pros

    Geringe Kosten und einfache DIY-Fähigkeit.

    Nachteile

    Sie müssen immer noch Ihre Dachrinnen reinigen. Der einzige Unterschied ist, dass Trümmer auf einer höheren Ebene sitzen, anstatt in der Rinne begraben zu werden.

    Einige Hausbesitzer berichten, dass Schaumrinneneinsätze Mooswachstum fördern.

  • Blockieren: Gutterpinsel

    Gossenbürste

    Wie funktioniert es?

    Ähnlich wie die Schaumstoffeinlagen füllen die Gutterbürsten den Hohlraum der Dachrinne. Wasser dringt leicht durch die Borsten. Die Absicht besteht darin, dass einige Trümmer in den Borsten bleiben und sich zersetzen. Größere Trümmer werden weggeblasen oder können von Hand entfernt werden.

    DIY-freundlich?

    Ja, sehr.

    Marke (n)

    Gossenbürste

    Pros

    Einfach und billig.

    Nachteile

    Es können nicht alle Rückstände von den Bürsten entfernt werden.

  • Reverse Curve Oberflächenspannungsrinnensysteme

    Umkehrkurven-Gutter-Systeme

    Wie funktioniert es?

    Oberflächenspannungsrinnen sind ein cooles Konzept. Die Idee ist, dass Wasser an einem gekrümmten Grat "klebt", diesem Grat folgend, auch wenn er sich kopfüber biegt. Zu diesem Zeitpunkt wird das Wasser vom Grat abfließen und in die Rinne fließen.

    Anstatt der Kurve zu folgen, fließen Trümmer direkt auf den Boden.

    Dynamic Metal Rendering stellt fest, dass diese "Reverse Curve" Cutter nichts Neues sind: Sie wurden erstmals 1908 von George Cassens patentiert.

    DIY-freundlich?

    Nein. Im Allgemeinen können Sie diese Regenrinnen nicht im Einzelhandel kaufen und müssen von einem autorisierten Installateur installiert werden. Amerimax bietet jedoch ein ähnliches, DIY-freundliches Nachrüstgerät an, das sie Solid Gutter Cover nennen.

    Marke (n)

    LeafGuard

    Pros

    Nahtlos und versiegelt.

    Die gewölbte Kapuze fügt sich in die Dachlinie ein.

    Nachteile

    Versiegelt? Was ist, wenn Sie in die Regenrinnen kommen müssen?

    Sie können diese Regenrinnen normalerweise nicht selbst installieren.

    Es ist strittig, ob Rinnen mit umgekehrter Krümmung überhaupt funktionieren. Für einige Hausbesitzer fließt das Wasser nicht in großen Mengen in den Trog. Debris blättert auch nicht immer ab; Manchmal verstopft es die Öffnung.

Video-Anleitungen: The Truth About Gutter Guards.

Leave A Comment