Hawaii, Orchideen, Vanda Sanderiana rosa und Kastanienbraun

Vandas sind nicht richtig Anf├Ąnger Orchideen, und sogar unter erfahrenen Z├╝chtern ben├Âtigen sie bestimmte Elemente, die zu Hause schwer zu liefern sein k├Ânnen. Sie brauchen hohe Luftfeuchtigkeit und hohe Temperaturen, helles Licht und turbulente Luftstr├Âmung. Sie brauchen Perioden von "Regen", gefolgt von einer harten Trockenperiode. Und gro├če Exemplare, einschlie├člich ihres Luftwurzelvorhangs, k├Ânnen leicht bis zu f├╝nf oder sechs Fu├č lang werden.

Offensichtlich sind dies keine Pflanzen, die die meisten Menschen leicht in ihren H├Ąusern behalten k├Ânnen. Sie sind richtiger Gew├Ąchshauspflanzen, wo sie unter Bew├Ąsserung und hellem Sonnenlicht gedeihen. Aber ich nehme sie wegen ihrer Wichtigkeit f├╝r den ernsthaften Orchideenz├╝chter hier auf. Diese Pflanzen gewinnen viele Auszeichnungen und sind Gegenstand von fokussierten, ernsthaften und langfristigen Zuchtbem├╝hungen, um die auff├Ąlligsten, gr├Â├čten und flachsten Bl├╝ten zu produzieren.

Taxonomie und Struktur

Vandas sind in der Vandae Stamm und Sarcanthinae Subtribus der Orchideen. Sie sind heimisch in den ostasiatischen Tropen, von Sri Lanka ├╝ber China bis zu den Philippinen und Australien. Insgesamt gibt es etwa 40 Arten von Vandas, aber das ist nicht ann├Ąhernd gleich der Anzahl der Hybriden, von denen es Tausende gibt. Vandas sind einbeinige Orchideen, was bedeutet, dass sie aus einem einzigen Stamm wachsen, mit Wurzeln, die aus dem Boden des St├Ąngels austreten. Vandas ' Die Bl├Ątter wechseln sich ab und klettern den Stamm in einer leiterartigen Progression.

├älter Vandas h├Ąufig verzweigen, und wenn sie ungeteilt bleiben, k├Ânnen die Pflanzen zu sehr gro├čen Exemplaren wachsen. Vandas Bl├╝te aus Stacheln, die aus dem zentralen Stamm hervortreten und zwischen den Bl├Ąttern hervorstechen. Vandas sind f├╝r sehr gro├če, robuste Wurzeln bekannt, die in irgendeiner Art von Topf oder Beh├Ąlter schwer zu halten sind.

Licht

Vandas erfordern helles Licht, aber im Allgemeinen nicht in voller Sonne gedeihen. Ich habe gesehen Vandas akklimatisiert zu voller Sonne, aber diese Pflanzen sind in der Regel ausgewaschen und nicht so gesund wie diejenigen unter einem Licht Schatten Tuch gewachsen, um die Kante von starker Sonne zu nehmen.

Wasser

Vandas werden gelegentlich in Plastikt├Âpfen mit Sphagnum-Moos und Orchideemedien angebaut, aber dies ist eine nicht ideale Situation. Stattdessen ziehen es die meisten Z├╝chter vor zu wachsen Vandas in geschlitzten K├Ârben, wo ihre Wurzeln frei zum Boden baumeln k├Ânnen. Pflanzen, die so wachsen, ben├Âtigen viel Wasser. In Zeiten hoher Temperaturen Vandas k├Ânnte zweimal t├Ąglich bew├Ąssert werden. Beim Gie├čen a Vanda, tr├Ąnken Sie die Pflanze zuerst, bis die wei├čen oder silbernen Wurzeln die Farbe annehmen. Dann warten Sie einige Minuten, bevor Sie die Pflanze erneut s├Ąttigen. Insgesamt sollte die Pflanze bis zu 8 Minuten lang bespr├╝ht werden. Einige Z├╝chter lassen ihre Sprinkler f├╝r 20 Minuten eingeschaltet und schw├Âren darauf, aber mir wurde gesagt Vanda Z├╝chter das Vandas kann nicht l├Ąnger als etwa 8 Minuten Wasser aufnehmen. Ernsthaft dehydriert Vandas kann f├╝r eine Weile in einem Eimer Wasser (einfach die ganze Pflanze hinein) schwimmen, um sie zu rehydrieren.

D├╝nger

Vandas sind schwere Feeder, und gut gef├╝tterte Pflanzen bl├╝hen besser.

D├╝ngen Sie w├Ąhrend der Wachstumsperiode w├Âchentlich mit einem fl├╝ssigen, schwachen D├╝nger. Pflanzen, die in Plastikt├Âpfen gez├╝chtet werden, k├Ânnen zus├Ątzlich zum Fl├╝ssigd├╝nger mit kontrolliert freisetzenden D├╝ngepellets ged├╝ngt werden.

Temperatur

Vandas sind Warm-Haus-Orchideen, die Temperaturen ├╝ber 65┬░ F bevorzugen. Sie k├Ânnen niedrigere Temperaturen tolerieren, aber eine l├Ąngere Exposition gegen├╝ber k├Ąlteren Temperaturen wird eine tiefgreifende Wirkung auf das Wachstum und die Bl├╝te der Pflanze haben.

Bei Temperaturen unter 50┬░ F kann es zu einer versp├Ąteten Bl├╝te bis zu einem Jahr kommen. Die einzige wirkliche Ausnahme ist die Vanda Coerulea, eine der wenigen echten blauen Orchideen. Diese Vandas kann kalte Temperaturen besser behandeln als viele ihrer Cousins.

Bl├╝hen

Vandas wird das ganze Jahr ├╝ber bl├╝hen, abh├Ąngig von ihren Wachstumsbedingungen. Gesunde, gl├╝ckliche Pflanzen mit viel Zugang zu Licht, W├Ąrme und Feuchtigkeit werden zu jeder Zeit bl├╝hen.

Vandas Bloom aus Spitzen, die in einem vorhersehbaren Muster zwischen den Bl├Ąttern entstehen. Die Bl├╝tenst├Ąnde haben je nach Pflanze mehrere Bl├╝ten und die Bl├╝ten bleiben f├╝r einige Wochen offen. Vandas sind in der Regel f├╝r ihre Bl├╝ten gew├Ąhlt, mit Blumen in pink, rot, blau, lila oder gesprenkelt. Die erlesensten Blumen sind flach und rund, mit sehr hellen Farben.

Blumenerde und Medien

Vandas sind gro├če, robuste Pflanzen, die den meisten Containern schnell entwachsen. Sie tun es am besten in Situationen, wo ihre gro├čen Luftwurzeln durch die Luft schl├Ąngeln oder auf ein Substrat greifen k├Ânnen. Ich habe gesehen, wie sie erfolgreich an B├Ąumen oder Geb├Ąuden angebaut wurden, aber der beste Weg, Vandas zu z├╝chten, ist in offenen K├Ârben ohne Substrat.

Um zu beginnen Vanda, flechten Sie die Wurzeln durch die Korbschlitze und verdrahten Sie die Stammbasis mit Pflanzendraht. Gro├č Vandas Sie brauchen vielleicht ├╝berhaupt nicht umgetopft zu werden, da sie weiter ├╝ber den Rand des Korbs hinaus wachsen werden. Wenn jedoch dein Vanda Umzutopfen, ist es am besten, den alten Korb in den neuen Korb zu legen und ihn einfach dabei zu belassen.

Anbautipps

Vandas und ihre vielen Hybriden und verwandten Arten sind zu einem gewissen Grad instinktive Pflanzen.Ihre Grundbed├╝rfnisse - Luftstr├Âmung, W├Ąrme, helles Licht, hohe Luftfeuchtigkeit, reichliche Bew├Ąsserung - sind bekannt, aber sie beschreiben nur die besten Wachstumsbedingungen. Und weil sie typischerweise ohne Substrat wachsen, sind sie besonders empfindlich gegen├╝ber kulturellen Bedingungen.

Der Unterschied zwischen einem gut gewachsenen Vanda und ein Substandard Vanda, sogar in der gleichen Spezies, kann tiefgr├╝ndig sein. Gut gewachsen Vandas Belohnen Sie ihre flei├čigen Besitzer mit Bl├╝tenpracht, mehreren Spikes pro Jahr und leuchtenden Farben. Unterdurchschnittlich Vandas beginnen, ihre Bl├Ątter von unten zu verlieren, bis der Stamm allm├Ąhlich entbl├Â├čt wird.

Abgesehen von bl├╝henden und zur├╝ckhaltenden Bl├Ąttern k├Ânnen Sie aus den Bl├Ąttern viel ├╝ber die Gesundheit der Pflanze erz├Ąhlen: Sie sollten gr├╝n bis hellgr├╝n und makellos mit dunklen Flecken sein. Schwarze oder gelbe Flecken bedeuten normalerweise ein Problem.

Nach meiner Erfahrung ist das Problem Nummer eins mit Vandas ist Mangel an Wasser - gesund zu wachsen Vandas, stellen Sie sicher, dass sie ausreichend hydratisiert sind.

Video-Anleitungen: Vanda Orchidee in Glasvase/ SWC / Bl├╝ht endlich! :-)))).

Leave A Comment