Paare, die Abfall in Kompostbehälter aufwerfen

Mike Harrington / Getty Images

Wenn Sie Ihren Blumenerdegemischen hausgemachten Kompost hinzuf√ľgen m√∂chten oder wenn Sie Kompost verwenden m√∂chten, um Ihre Bepflanzung seitlich anzuordnen, m√∂chten Sie im Allgemeinen einen sch√∂nen, gesiebten Kompost ohne gro√üe Brocken oder Materialst√ľcke verwenden, die nicht vollst√§ndig sind zersetzt. Der einfachste Weg, um diesen weichen, gesiebten Kompost zu bekommen, ist ein Kompostschirm.

Sie können Kompostbildschirme durch einige Gartenkataloge kaufen, aber es kostet buchstäblich Pennies, um Ihre eigenen zu machen, und Sie können es machen, welche Größe Sie auch wollen.

Vielleicht bevorzugst du einen kleinen, einen, der einfach √ľber einen Eimer gehalten wird und Kompost hineinsiebt. Ich habe einen, der perfekt passt, so dass er auf meiner Schubkarre sitzen kann, und ich kann Kompost direkt hineinschaufeln und ihn dann in die Schubkarre sieben, um ihn in den Garten zu bringen.

Hier ist, was Sie brauchen, um Ihren eigenen Kompostschirm zu machen:

  • Zwei mal vier Bauholz (ich habe Kiefer verwendet, obwohl du Zedernholz verwenden k√∂nntest, wenn du m√∂chtest, dass es l√§nger h√§lt), geschnitten auf die gew√ľnschte Gr√∂√üe, die dein Bildschirm haben soll.
  • Hardware-Tuch. Dies sieht aus wie Maschendraht, aber mit Quadraten. Sie werden eine kleine Lehre wollen - ich machte mir mit 1/2 Zoll Hardware Tuch, was bedeutet, dass die Quadrate 1/2 Zoll gro√ü sind.
  • Verzinkte Schrauben und ein Bohrer / Treiber.
  • Heftklammern und ein Tacker.
  • Enge Zierleisten, wie zum Beispiel die Zierleiste, um scharfe Kanten abzudecken.
  • Kabelschneider

Sobald Sie herausgefunden haben, welche Größe Ihr Kompostsieb haben soll, und Sie haben Ihr Holz zurechtgeschnitten, machen Sie einen vierseitigen Rahmen mit dem Schnittholz.

Stellen Sie die Teile auf Kante (Sie wollen den Bildschirm tief sein) und schrauben Sie die Ecken zusammen. Du kannst sie dir vorstellen und sie mitnehmen, wenn du willst, aber einfache Stoßverbindungen funktionieren ganz gut.

Sobald Ihre Box gebaut ist, schneiden Sie Ihr Hardware-Tuch auf Größe. Sie möchten, dass es auf allen Seiten etwa einen Zoll größer ist als Ihr Rahmen, so dass Sie den Bildschirm an den Seiten einwickeln und heften können.

Der einfachste Weg, dies zu messen, besteht darin, den Rahmen einfach auf einen Teil des Hardware-Stoffes zu legen und um ihn herum zu markieren. Dann schneiden Sie das Hardware-Tuch mit Drahtschneider. Es wäre eine gute Idee, Handschuhe zu tragen - es ist scharf.

Sobald Ihr Hardware-Stoff geschnitten ist, biegen Sie es um die Seiten des Rahmens und heften Sie es an Ort und Stelle. Der beste Weg, dies zu tun ist, eine Seite zu heften, dann ziehen Sie es so straff wie Sie k√∂nnen und heften Sie die gegen√ľberliegende Seite. Dann arbeite an den letzten beiden Seiten.

Jetzt haben Sie einen gebrauchsf√§higen Kompostschirm, aber er hat eine Menge kleiner scharfer, zackiger R√§nder, wo das Hardware-Tuch endet, und sie sind direkt an den Seiten des Bildschirms, wo Sie den Sieb-Bildschirm halten werden. Um sie zu bedecken, schneiden Sie kleine Teile der Verkleidung, wie z. B. Siebleisten oder Gitter, und nageln oder schrauben Sie sie auf Ihren Rahmen, um alle diese Kanten abzudecken. Auch hier m√ľssen Sie nicht mit dem Schneiden anfangen, wenn Sie nicht wollen - passen Sie es einfach dort an.

Jetzt bist du fertig. Sie können sich etwas einfallen lassen und einen Router verwenden, um Griffe in die Seiten zu schneiden, oder robuste Griffe an den Seiten anbringen, um Ihnen etwas anderes zu geben, an dem Sie sich festhalten können. Ich habe das mit meinem nicht gemacht, also wird jeder Weg funktionieren.

So verwenden Sie Ihren Kompostbildschirm

Um Ihren handlichen Dandy-Kompost-Bildschirm zu verwenden, legen Sie einfach eine oder drei L√∂ffel Kompost hinein, dann sch√ľtteln Sie ihn entweder, um ihn in einen Beh√§lter oder auf eine Plane zu sieben oder verwenden Sie Ihre H√§nde, um den Kompost herumzuschieben.

Das sch√∂ne, kleine Zeug wird in den von Ihnen gew√§hlten Beh√§lter fallen und die gro√üen St√ľcke bleiben auf dem Bildschirm. Lege diese zur√ľck in deinen Komposthaufen, um sie weiterhin zu zerst√∂ren.

Du kannst deinen gesiebten Kompost sofort verwenden, aber du kannst ihn auch beiseite stellen, um weiter zu brechen, wenn du willst.

So, da haben Sie es: ein einfaches Projekt, um Ihnen zu helfen, fein gesiebten Kompost zu Blumenmischungen oder Gartenbeeten zu bekommen!

Video-Anleitungen: .

Leave A Comment