Wie man mit nur einer Tragetasche reist

Ich habe die Schönheit des Reisens nicht immer erkannt. Aber seit ich herausgefunden habe, wie man ein oder zwei Wochen mit nur einem HandgepĂ€ck wegpacken kann, hoffe ich, niemals einen Koffer, der grĂ¶ĂŸer ist als ich, durch einen Bahnhof ziehen oder an einem Flughafenkarussell warten muss. Die folgenden Punkte helfen Ihnen bei der Entscheidung, was Sie fĂŒr eine Reise packen sollten, und passen alles in eine Tasche, die Sie tatsĂ€chlich heben können, damit Sie wissen, wie Sie mit nur einer Tasche reisen.

Entscheiden Sie, was Sie mitbringen sollen

Bevor Sie Ihr HandgepĂ€ck packen können, mĂŒssen Sie herausfinden, was Sie hineinlegen sollen. Ich bin besessen genug von diesem Thema, dass ich einen Blogpost darĂŒber geschrieben habe, obwohl mein Blog gar nichts mit Kleidung oder Packen zu tun hat.

AusrĂŒstung vor der Kleidung

Bevor Sie ĂŒberhaupt zur Kleidung kommen, empfehle ich Ihnen, alle Ihre Nicht-Kleidungsutensilien aufzulisten (z. B. einen Laptop fĂŒr eine Arbeitsreise oder eine Kamera fĂŒr den Urlaub). Wenn Sie aus irgendeinem Grund eine Menge AusrĂŒstung mitbringen mĂŒssen Das bedeutet noch weniger Hosen und Schuhe.

Listen Sie jetzt alle AktivitÀten auf, die Sie machen werden.

NatĂŒrlich können einige AusflĂŒge nicht ohne aufgegebenes GepĂ€ck gemacht werden, zum Beispiel, wenn Sie an Besprechungen teilnehmen, die mehrere AnzĂŒge erfordern, sowie an mehreren formellen AnlĂ€ssen mit jeweils einem anderen Kleid und Schuhen. Aber diese Reisen sind die Ausnahmen. Die meisten Listen beinhalten Dinge wie eine Stadt herumlaufen und zum Strand gehen oder ein paar Meetings abhalten und Abendessen essen.

Stellen Sie sich fĂŒr jede Veranstaltung oder AktivitĂ€t ein Outfit vor. Verwenden Sie dazu Ihre Reiseroute. Ziel ist es, möglichst viele Elemente zu kombinieren. Ein schwarzes Baumwollkleid könnte zusammen mit einer Strickjacke und Pumps fĂŒr einen Business-Lunch sorgen und mit Flats und einem Schal durch die Stadt schlendern. Eine Tunika könnte eine Vertuschung am Pool sein und ein halb-schickes Oberteil ĂŒber der Hose.

Packen nach Outfit

Schließlich, gehen Sie zu Ihrem Schrank und "kaufen" fĂŒr Ihre imaginĂ€ren Outfits. Beziehen Sie sich auf Ihren Reiseplan. Jedes StĂŒck muss nicht mit jedem anderen Teil zusammenpassen, sondern versuchen, so nah wie möglich zu kommen. Mit einem Farbschema wie "neutral" oder "blau und grĂŒn" können Sie Ihre Reisegarderobe konsolidieren. Hoffentlich findest du alles, was du in deinem Schrank brauchst, aber wenn du etwas kaufen musst, ist das wahrscheinlich ein Loch in deinem Reisegeschirr, das sowieso gefĂŒllt werden musste und wieder benutzt wird.

WĂ€hlen Sie Ihre Taschen klug

Ja, du nimmst eine Tasche, aber was das fast immer bedeutet, ist ein Koffer (oder ein großer Rucksack oder eine Reisetasche) und eine Handtasche oder eine Tasche. Sie können auch eine kleinere Tasche mitnehmen, die flach verpackt ist. Dies ist nĂŒtzlich, wenn Ihre PlĂ€ne AktivitĂ€ten beinhalten, bei denen Sie Ihre Handtasche oder UmhĂ€ngetasche nicht tragen möchten.

Alle Taschen, die Sie mitnehmen, sollten leicht und bequem zu heben sein. Außentaschen sind ein definitives Plus, grenzend an die Notwendigkeit. Ihre kleinere Tasche (die von den Fluggesellschaften als "persönlicher Gegenstand" bezeichnet wird) sollte groß genug sein, um Zeitschriften, BĂŒcher, Snacks, einen Pullover oder alles, was Sie tagsĂŒber mitnehmen mĂŒssen, zu tragen. Eine grob quadratische oder rechteckige Tasche wird wahrscheinlich praktischer und leichter zu finden sein. Sie werden es bereuen, wenn Sie eine Tasche mit einem Reißverschluss nehmen, der Ihre Hand kratzt oder irgendetwas, das Schmerzen verursacht, wenn er getragen oder gegen Ihren Körper gestoßen wird.

Und natĂŒrlich, ĂŒberprĂŒfen Sie die zulĂ€ssigen Abmessungen Ihrer Fluggesellschaft oder Zug oder Busunternehmen.

Anfangen zu packen

Wickeln Sie Schuhe in PlastiktĂŒten und legen Sie sie an den Seiten oder an den Ecken des Taschenbodens ab, damit sie ihre Form behalten. Verstauen Sie auch extra PlastiktĂŒten. Sie nehmen keinen Platz ein und sind perfekt fĂŒr WĂ€sche oder alles was nass wird. (Hier ist eine Anleitung zum Packen von Licht)

Wenn Sie Zeitschriften, NotizbĂŒcher oder etwas anderes groß und etwas flach mitbringen, verpacken Sie diese vertikal auf oder direkt neben Ihren Schuhen. Dies wird steifere Seiten in einer weichen Tasche schaffen.

Falten oder rollen Sie Ihre Kleidung so ordentlich und kompakt wie möglich und legen Sie sie in die Mitte Ihrer Tasche. Wenn Sie Falten vermeiden möchten, kann Seidenpapier viel helfen. Socken können in kleine leere RÀume in Ihrer Tasche gehen.

Alles, was noch ĂŒbrig ist, wie eine HaarbĂŒrste oder eine Kulturtasche, kann oben auf deiner Kleidung oder in einer verbleibenden Spalte verschwinden.

Video-Anleitungen: REISEN nur mit HANDGEPÄCK #1 PACKLISTE fĂŒr 1 Woche.

Leave A Comment