Willkommen auf einer der neuesten Seiten von About.com, angeführt von Lorraine DePasque, die Ihnen all die neuesten Tipps und Trends für Brautringe, Do's and Don'ts, Design-Neuigkeiten und Info-Updates und mehr geben wird. Lorraine ist seit mehr als 20 Jahren eine mehrfach preisgekrönte Journalistin und spezialisiert auf die Vermittlung von Schmuck. Mit New Media and Traditional informiert und unterhält sie ihre Leser über "alles, was funkelnd und gut ist", sagt sie - von Verlobungsringen und Eheringen bis hin zu Schmuckdesign und -designern, Stil und Trends sowie Edelsteinen und Halbedelsteinen. Sie können ihr schreiben unter: [email protected]

Erfahrung

Lorraine, die ihre Karriere als Schmuckkarriere in Print begann, war Chefredakteurin / Gründungsredakteurin eines auf Luxus und Markennamen spezialisierten Schmucks, Lustre Magazin, ein Lieblingslesen von Schmuckdesignern wie Neil Lane und Martin Katz, Lüster Gast-Redakteure, die viele von Hollywoods roten Teppichen und A-Leisten wissen, die oft sie wählen, um ihre Verlobungsringe und Hochzeitsbänder zu entwerfen. In den letzten sechs Jahren hat Lorraines wachsendes globales Online-Publikum ihre "Insider-Informationen" und Prominenten-Interviews auf zahlreichen Schmuck- und Modeblogs und Websites, für die sie schreibt, verfolgt und ihre Video-Interviews mit Experten wie Brautleuten verfolgt und Eventplaner zu den Stars, Colin Cowie, sowie von ihren Posts auf vielen Social-Media-Plattformen.

In Anerkennung ihrer Erfahrung wurde Lorraine in exklusive Listen wie die "Global Influencers / Trendsetter" von The Silver Institute aufgenommen, die in Medien wie dem San Francisco-Chronikund für ihre Schmucktrend-Expertise von Meteorologen wie dem Executive Director des Pantone Color Institute in ihrem Blog gelobt. Zu Lorraines Auszeichnung für Schmuck-Reportagen zählen: der "Award for Excellence im Bereich Editorial / Reporting / Publishing" der Women's Jewelry Association; ein TABPI Tabbie Silver für die Zeitschriftenberichterstattung; der "Outstanding Achievement in Journalism Award" von der italienischen Handelskommission; und der "High Achievement Award" von der Contemporary Jewelry Design Group, die sie auch als ihren ersten "Tastemaker" auswählte, in einem Interview, in dem sie mehr über ihre Gedanken zu Schmuck, Stil und sogar der 24K-Goldseife lesen kann benutzt um zu entlasten!

Sie reist um die Welt, um sich mit etablierten und aufstrebenden Designern zu treffen und an Schmuckmessen teilzunehmen. Lorraine sieht die neuesten Kollektionen, bevor sie auf den Markt kommt. So kann sie ihren Lesern viele begehrte "erste Blicke" verschaffen besucht regelmäßig Medienvorschauen und beurteilt Schmuckdesign-Wettbewerbe - "mehr als sie sich erinnern kann", sagt sie - darunter DeBeers Diamonds Today; Internationales Pearl Design; American Gem Trade Association Spektrum; Platin-Ehren; Juweliere von Amerika Neuer Designer des Jahres; der JA Jewel Award; American Jewelry Design Council "Neuer Talentwettbewerb"; Frauenschmuckverband DIVAs; Tahitian Pearl Trophäe; Nationales Jeweler "Best Of"; Couture Designpreise; World Titanium Council Award; der Palladium Award; Amerikanische Pearl Vision Awards; und die NICHE Awards.

Bevor sie ihr Editorial auf Schmuck fokussierte, war Lorraine eine Beauty-, Health- und Business-Redakteurin mit Medienunternehmen wie Hearst und Fairchild, unter anderem in Zeitschriften Rotes Buch und Gute Hauswirtschaft. Ihre Schmuck- und Bridal-Ring-Cover-Geschichten, Features und Spalten sind in vielen Publikationen erschienen, darunter Nische, Kanadischer Juwelier, National Juwelier, Büschel, Moderner Juwelier, Lüster, Watch & Schmuck Review, und JQ. Gegenwärtig ist sie eine beitragende Herausgeberin / Bridal und Contemporary Jewelry Trends für Print-Magazine AKZENT, InDesign, ECLAT International, Auf Lager, und PRISMAund ein beitragender Herausgeber und Schmuck-Blogger für: Instore und ichnDesign; Color & Trends International: und der Verbrauchermarkt der American Gem Trade Association für farbigen Edelsteinschmuck.

Bildung

Lorraine hält einen B.A. in Kommunikation von der Seton Hall University, wo sie den "Highest Achievement Award" der Universität erhielt, eine jährliche Auszeichnung für den besten Absolventen des Medienprogramms der Hochschule. Sie hat in der Kunstgeschichte studiert, was sie, wie sie findet, sehr positiv über Verlobungsringe und Eheringe geschrieben hat, da viele moderne Designs Elemente aus früheren Kunst- und Architektur-Epochen widerspiegeln.

Lorraine DePasque

"Seit dem ersten Monat, in dem ich über edlen Schmuck zu schreiben begann, fühlte ich eine Leidenschaft dafür. Sofort wollte ich jeden über die fabelhaften Designs, die ich sah, über die Designer, die sie machten, und über die interessanten und wichtigen Informationen, die ich lernte, informieren. Es ist lustig, wenn man in der Journalistenschule ist, denkt man nie, dass man ein Schmuckredakteur sein will - ich meine, wer wusste überhaupt, dass es einen solchen Job gab! Aber hier bin ich - und ich habe das Glück, mit euch allen teilen zu können, was ich weiß und was ich in Verlobungsringen und Hochzeitsbands sehe. Ich glaube, genauso wie es für jeden einen besonderen Menschen gibt, gibt es auch einen speziellen Ring für alle.Sie müssen nur wissen, wo Sie suchen müssen, was Sie sehen, und die Fragen, die Sie sich stellen sollten, die Person, die Sie lieben und wer auch immer Sie Ihre Ringe kaufen. Sie sind an der richtigen Stelle, um diese Antworten und mehr zu finden - und viele schöne zeitgenössische Brautringe zu sehen! Kontaktieren Sie mich jederzeit unter: [email protected] Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören - wirklich! "

Video-Anleitungen: David Wolfe w Lorraine DePasque.

Leave A Comment