Bild von FrÀulein Kim Flieder.

Botanik von Miss Kim Flieder

Als "mandschurischer" Flieder (siehe unten) gilt die Taxonomie dieser Pflanze Syringa pubescens subsp. Patula "FrÀulein Kim."

Miss Kim ist ein laubabwerfender Strauch und gehört zur Familie der OlivengewÀchse.

Eigenschaften von Miss Kim Flieder

Die Sorte "Miss Kim" wird manchmal als Zwerg bezeichnet, aber das kann irrefĂŒhrend sein. Bei der Reife kann es eine Höhe von 4 bis 9 Fuß erreichen, mit einer Verbreitung von 5 bis 7 Fuß.

Am oberen Ende dieser Bereiche wird der Strauch kaum als winzig gelten. Dennoch ist einer der Verkaufsargumente der Sorte, dass es ein kleinerer Strauch als der gemeinsame oder "französische" Flieder ist (Syringa vulgaris), der Standard, an dem andere Flieder beurteilt werden.

Miss Kim Flieder blĂŒhen etwas spĂ€ter im Mai (Zone 5) als die französischen Flieder. Die BlĂŒtenhaufen sind auch kleiner. Ein weiterer Vergleich zwischen den beiden ist folgendes: Als Herbstlaubbaum ist diese Sorte den französischen Fliedern ĂŒberlegen und nimmt im Herbst etwas Rot- oder Burgunder in ihren BlĂ€ttern auf.

In Bezug auf das Verzweigungsmuster werden einige Pflanzen drei Hauptzweige haben, andere zwei; noch andere werden nur eins haben. Daher kann es eine ganze Reihe von Variationen geben, basierend auf:

  • Wie die Pflanze in der Baumschule geformt wurde.
  • Wachstumsbedingungen.
  • UnglĂŒcke (wie zB Zweige, die durch SturmschĂ€den verloren gehen).
  • Wie du beschneidest.

Naturliebhaber schĂ€tzen Miss Kim Flieder fĂŒr die Kreaturen, die sie in die Landschaft ziehen.

Diese BĂŒsche sind Pflanzen, die Schmetterlinge anziehen, und ihre Blumen ziehen auch Kolibris an.

Wachsende Zonen, wachsende Bedingungen fĂŒr Miss Kim Flieder, andere Arten

In der Mandschurei sind die empfohlenen Wachstumszonen fĂŒr diesen Busch 3 bis 8.

Installieren Sie diesen blĂŒhenden Strauch in voller Sonne und in einem gut durchlĂ€ssigen Boden mit einem neutralen pH-Wert.

Idealerweise werden Sie etwas Humus in den Boden einarbeiten wollen, aber Miss Kim ist nicht allzu pingelig in Bezug auf den Boden und wird wahrscheinlich mit nur ein wenig Aufwand von Ihrer Seite hinsichtlich der Standort- und Aufstellungsortvorbereitung Erfolg haben. Die BewĂ€sserungsbedĂŒrfnisse der Pflanze sind durchschnittlich.

Andere mandschurische Typen umfassen:

  1. S. pubescens subsp. Julianae "Hers" (die eine weinende Form hat).
  2. S. pubescens subsp. Microphylla 'Superba' (mit rosa BlĂŒten und kleineren BlĂ€ttern).

Pflege (Beschneidung, etc.)

Die BlĂŒten nach dem Verblassen zu entblĂ¶ĂŸen, wird dazu beitragen, im nĂ€chsten Jahr eine erhöhte BlĂŒte und im laufenden Jahr eine mögliche Neubloomung zu erreichen. Wie fĂŒr das Beschneiden dieser StrĂ€ucher, fallen sie in die Klasse, die Sie direkt nach dem BlĂŒhen beschneiden (wenn Sie ĂŒberhaupt beschneiden mĂŒssen). Aber beachten Sie, dass Miss Kim Flieder nicht die Menge der Beschneidung benötigen Syringa vulgaris tut. Aber wenn Sie schneiden (um die Pflanze zu gestalten, Reblooming, etc.), denken Sie daran, dies direkt nach der BlĂŒtezeit zu tun, da die BĂŒsche auf altem Holz blĂŒhen.

Wie mit Syringa Im Allgemeinen ist es eine gute Idee, die Luftzirkulation zu fördern, indem man ihnen genĂŒgend Abstand gibt (obwohl Miss Kim Flieder tendenziell eine bessere Mehltauresistenz als die französischen Flieder haben).

Ein möglicher Vorteil bei der Entwicklung von Miss Kim (abhÀngig von Ihren Zielen; siehe unten unter Verwendung) ist, dass es nicht den Weg saugt Syringa vulgaris tut.

Dies bedeutet eine geringere Landschaftswartung auf einem GrundstĂŒck mit begrenztem Platz, wo Sie die SaugnĂ€pfe entfernen mĂŒssten, um die Pflanze in dem dafĂŒr ausgewĂ€hlten Raum zu halten.

Ein weiterer Vorteil von Miss Kim Flieder ist, dass Sie im Allgemeinen nicht so lange auf die ersten BlĂŒten auf einem neu installierten Exemplar warten mĂŒssen.

Verwendet im Landschaftsbau

weil Syringa vulgaris ist grĂ¶ĂŸer und verbreitet sich ĂŒber das Saugen, es wird hĂ€ufig verwendet, um eine Privatlebengrenze in der Landschaftsgestaltung der Eigentumslinien zu bilden. Seine Kraft ist in diesem Fall ein Vorteil, denn was Sie wollen, ist eine grĂŒne Masse, die neugierige Augen (zumindest im Sommer) herausfiltert. Im Gegensatz dazu ist die kleinere, besser benommene Miss Kim besser in den GrĂŒndungspflanzungen. Aber Sie mĂŒssen nicht zwischen den beiden wĂ€hlen. Da sie zu verschiedenen Jahreszeiten blĂŒhen, wachsen beide, um die Reihenfolge der BlĂŒte in Ihrer Landschaft zu verbessern.

Beste Eigenschaften

Wie oben erwÀhnt, ist Miss Kim Flieder eine kleinere Alternative zu den französischen Flieder, mit denen Sie aufgewachsen sind, so dass es eine gute Wahl ist, wenn Sie in Ihrem Garten gedrÀngt werden. Es ist auch im Vergleich zu letzterem auf folgende Weise vorteilhaft:

  • Es wird gesagt, eine bessere Wahl fĂŒr die Landschaftsgestaltung im SĂŒden (USA) zu sein.
  • Als SpĂ€tblĂŒher sind die BlĂŒtenknospen weniger anfĂ€llig fĂŒr FrostschĂ€den.

Auf der anderen Seite der Gleichung wird ein möglicher Nachteil bei der Entwicklung von Miss Kim Flieder angeboten (obwohl dies subjektiv ist).

Die Nase weiß, aber wessen Nase?

Viele ZĂŒchter lieben den Duft von Miss Kim Flieder. In der Tat haben sie einen starken Geruch, aber viele andere GĂ€rtner fĂŒhlen, dass die QualitĂ€t des Duftes schlechter ist als der von Syringa vulgaris. Dessen Aroma ist kraftvoll, aber sĂŒĂŸ, wĂ€hrend Miss Kims Blumen zu scharf auf manche Nasen riechen.

Die Ansichten ĂŒber GerĂŒche sind subjektiv, so dass eine auf den Geruch basierende Kaufempfehlung nicht gegeben werden kann. Sagen wir einfach, dass vielen GĂ€rtnern Syringa vulgaris bringt den Duft der Pflanze hervor, der sie dazu bringt zu sagen: "Ich muss diesen Busch haben!" Miss Kim dagegen nicht.Also kaufe das letzte nicht ungesehen (oder sollte man sagen: "Fragrance unemelled"?), Einfach weil du jemanden gehört hast, der sagt, dass der Duft dem der französischen Flieder gleicht. Die eigene Nase mag am Ende vielleicht nicht ĂŒbereinstimmen, und zu dieser Zeit wird es zu spĂ€t sein.

Was ist mit den geografischen Referenzen?

Wie oben erwĂ€hnt, gilt Miss Kim als mandschurischer Flieder. Wir haben es mit dem "französischen" Flieder kontrastiert, und vielleicht haben Sie auch schon von Typen gehört Syringa mit anderen Namen, die auf Geographie verweisen. Lassen Sie uns mit einem kurzen Blick auf einige davon schließen.

Viele Arten von Syringa sind Pflanzen von China und / oder kommen von anderen Orten im Fernen Osten. Daher ist es nicht verwunderlich, dass wir viele orientalische Namen finden, wenn wir ĂŒber diese Gattung sprechen, wie zum Beispiel:

  • Chinesische Flieder (Syringa x chinensis), die Hybridpflanzen sind.
  • Koreanische Flieder (Syringa meyeri), zum Beispiel der Zwerg Typ 'Bloomerang'.
  • Japanische Baum-Flieder (Syringa reticulata).
  • Peking Flieder (Syringa pekinensis).
Beachten Sie, dass französische Flieder nicht in Frankreich heimisch sind. Sie stammen tatsĂ€chlich aus SĂŒdosteuropa.

Video-Anleitungen: How Big Do Dwarf Lilac Bushes Get?.

Leave A Comment