Wildes TĂŒrkei-PortrĂ€t

Definition:

(noun) Eine fleischige AusstĂŒlpung ĂŒber einer Truthahnrechnung, die ebenfalls ĂŒber die Rechnung hĂ€ngen kann

Aussprache:

SNOOOOD

Über den Snood

Der Snood Ă€hnelt einem Flechtwerk und kann als ein Flechtwerk bezeichnet werden, wenn alle Gesichts-, Kopf- und Halsmarkierungen eines Truthahns zusammen beschrieben werden, aber er ist unterschiedlich. Die Basis des Snood ist direkt ĂŒber der Rechnung, und die GesamtlĂ€nge kann variieren von nur 1-2 Zoll bis 5-6 Zoll oder lĂ€nger je nach Geschlecht, Gesundheit und Stimmung des Vogels.

Ein kurzer Snood kann aufrecht stehen und wie ein Horn spitz sein, wÀhrend ein lÀngerer Snood an der Rechnung des Vogels hÀngen bleibt und auf die eine oder andere Seite fallen kann.

Die Farbe des Snoods reicht von blassem Weiß, Grau oder Eisblau bis hin zu einem krĂ€ftigeren Blau, Pink, Rot oder Lila. StĂ€rker, krĂ€ftiger Farben zeigen typischerweise erhöhte GefĂŒhle, wie Aggression oder Paarungsbereitschaft. Der Haarschmuck kann auch ein paar feine, dunkle Haare hervorstehen.

Weil der Snood fleischig und blutgefĂŒllt ist, kann er die LĂ€nge schnell Ă€ndern. Ein kurzer, kompakter Snood kann auf einen aufgewĂŒhlten Vogel hinweisen, und TruthahnjĂ€ger haben festgestellt, dass sich der Snood verkĂŒrzt und zurĂŒckgezogen wird, wenn sich ein Vogel in der Falle oder bedroht fĂŒhlt. Dies kann eine Abwehrreaktion sein, da ein langer, baumelnder Haarnagel eine Gefahr in einem Truthahnkampf darstellen kann - wenn er verletzt wird, kann der Vogel stark bluten, und der Haarnapf könnte leicht durch eine offene Wunde infiziert werden. Da Puten aggressiv sein können, können Landwirte, die Puten aufziehen, ihre Vögel als KĂŒken entkören lassen, indem sie die AusstĂŒlpung entfernen und das Risiko einer Verletzung oder Infektion verringern.

Was ein Snood ist nicht

Der Snood kann Ă€hnlich aussehen wie einige andere Gesichtsstrukturen und das VerstĂ€ndnis der Unterschiede zwischen ihnen kann Vogelbeobachtern helfen, die Variationen in der Vogelanatomie besser zu schĂ€tzen. Ähnliche Funktionen, die keine Snoods sind, sind...

  • Cere: Dies ist ein fleischiger Hautfleck, der die Basis der Rechnung bedeckt und oft die Nasenlöcher bedeckt. Die ZerebrospinalflĂŒssigkeit kann anschwellen, wenn sie infiziert ist, Ă€ndert aber nicht dramatisch die Farbe oder die GrĂ¶ĂŸe, da der Haarnagel eher flach oder leicht knollig ist.

  • Basaler Knopf: Dies ist eine geschwollene, runde Struktur an der Basis der Rechnung, aber es ist in der Regel hart und Ă€ndert nicht so hĂ€ufig Farbe oder GrĂ¶ĂŸe wie der Snood, obwohl es bei Brutvögeln etwas Ă€ndern kann. Es hĂ€ngt jedoch nie ĂŒber die Rechnung.
  • Casque: Diese harte, hornige Struktur kann entweder oben auf der Vogelschnabel oder oben auf dem Kopf sein. Es Ă€ndert nicht die Form oder GrĂ¶ĂŸe, wenn es vollstĂ€ndig ausgewachsen ist, obwohl einige Vögel haben Casques, die wĂ€hrend der Brutzeit variieren. Es ist nicht weitgehend flexibel.
  • Rictal Borsts: Dies sind feine Federn oder dĂŒnne Haare an der Basis der Rechnung, von denen angenommen wird, dass sie Vögeln helfen, Insekten zu entdecken oder die Augen und Nasenlöcher vor Schutt oder Bakterien zu schĂŒtzen. Rictal Borsten sind nicht fleischig und Ă€ndern sich nicht.

Identifizieren von Vögeln durch Snood

Nur zwei Vögel haben prominente Snoods - der wilde Truthahn und der ocellated Truthahn. Der wilde Truthahn hat einen viel stĂ€rker entwickelten Snood, und einige TruthĂ€hne haben solche kleinen Snoods, die sie nicht besonders auffallen. Der Snood ist auch nicht so variabel oder verĂ€nderlich auf dem Ocellated Truthahn, obwohl seine LĂ€nge sich Ă€ndern kann. Da diese Struktur auf nur diese zwei Arten beschrĂ€nkt ist, ist es nicht notwendig, den Snood fĂŒr eine korrekte Artenidentifikation zu sehen, da beide Spezies weitaus dramatischere Feldmarkierungen aufweisen als dieses eine Gesichtsmerkmal.

Der Snood kann jedoch bei anderen Arten der Identifikation helfen. Wenn klar gesehen, kann der Snood identifizieren...

  • Geschlecht: MĂ€nnchen haben typischerweise viel grĂ¶ĂŸere, prominentere Snoods, besonders wĂ€hrend der Brutzeit. Bei einigen HĂŒhnern fehlt es vielleicht an Schnallen.
  • Sexuelle Bereitschaft: Wenn MĂ€nnchen bereit sind, sich zu paaren, wird der Snood lang und brillanter gefĂ€rbt sein. Es bleibt so wĂ€hrend ihrer Balzanzeigen.
  • Gesundheit: Ein langer, prominenter Haarschmuck weist oft auf einen starken, gesunden Vogel hin, besonders wĂ€hrend der Paarungszeit. Untersuchungen an Snoods haben eine bessere bakterielle Resistenz bei Puten mit lĂ€ngeren Snoods festgestellt.
  • EmotionenEin erschrockener Truthahn kann einen blasseren, zurĂŒckgezogenen Snood haben, wĂ€hrend ein aggressiver, wĂŒtender Vogel einen kurzen, aber mutig gefĂ€rbten Snood hat. Wenn entspannt und stressfrei, ist der Snood im Allgemeinen kĂŒrzer aber immer noch etwas bunt.

Auch bekannt als:

Wattle

Foto - Wilde Truthahn Mit Prominentem Snood © Russ

Video-Anleitungen: LGR - Snood Retrospective: Forget Life, Play SNOOD.

Leave A Comment