Tolmies Huckepack-Anlage

Es gibt einige ungewöhnliche Dinge ĂŒber diese Zimmerpflanze. Erstens, seine ungewöhnliche Wuchsform, wenn sie reift, ist sicher, Aufmerksamkeit zu erregen. Bei reifen Pflanzen sprießen neue BlĂ€tter direkt aus der Mitte großer, ausgewachsener BlĂ€tter an der Stelle, an der der Stamm an dem Blatt haftet.

Diese seltsame Angewohnheit hat den Spitznamen "Huckepack-Pflanze", "Jugend-im-Alter" und "Tausend-Mutter-Pflanze" verdient (nicht zu verwechseln mit der Kalanchoe mit dem gleichen Spitznamen).

Abgesehen von dieser ungewöhnlichen Gewohnheit, die Tolmiea ist auch fĂŒr sein ĂŒppiges GrĂŒn und die Tatsache, dass es aus Nordamerika, die nicht gerade eine BrutstĂ€tte von Zimmerpflanzen ist bemerkenswert. TatsĂ€chlich wachsen diese Pflanzen natĂŒrlich zwischen den Redwoods der PazifikkĂŒste im Nordwesten der USA.

Wachsende Bedingungen:

  • Licht: Helles, indirektes Licht. Es wird mit etwas direkter Morgensonne wachsen, bevorzugt aber gesprenkeltes Licht. Es wird im hellen Schatten wachsen.
  • Wasser: Halten Sie den Boden das ganze Jahr ĂŒber feucht und gelegentlich in sehr trockener Umgebung. Tolmiea mag hohe Luftfeuchtigkeit, mag aber keine intensive Hitze und trockene Luft.
  • Temperatur: Denken Sie an PinienwĂ€lder mit Tagen in der Mitte der 70er Jahre und stabil bis 50° F.
  • Boden: Eine lockere, gut durchlĂ€ssige Topfmischung.
  • DĂŒnger: DĂŒngen Sie wĂ€hrend der Wachstumsperiode mit FlĂŒssigdĂŒnger oder DĂŒnger mit kontrollierter Freisetzung gemĂ€ĂŸ den Anweisungen auf dem Etikett.

Vermehrung:

Tolmiea sind aufgrund ihrer Wuchsform extrem leicht zu vermehren.

Nehmen Sie Blattstecklinge, die aus einem einzigen reifen Blatt mit intaktem fleischigem Stiel bestehen. Setzen Sie den Stiel in Samen-Start Boden und halten Sie es feucht und warm, bis neues Wachstum beginnt zu entstehen. Tolmiea sind in der Regel nicht langlebig in InnenrÀumen, so ist es eine gute Idee, neue Stecklinge jÀhrlich zu Beginn der Wachstumssaison zu nehmen, so dass Sie immer eine reife Pflanze zur Hand haben.

Umtopfen:

Tolmiea wĂ€chst in einem sich ausbreitenden HĂŒgel aus behaarten, großen BlĂ€ttern, mit neuen BlĂ€ttern, die aus dem Zentrum ausgewachsener BlĂ€tter hervortreten. Wenn es um das Umtopfen geht, ist der FrĂŒhling die beste Zeit. Legen Sie die erwachsene Pflanze in einen neuen, etwas grĂ¶ĂŸeren Topf mit frischem Boden. Dies ist auch die beste Zeit, Blattschnitt zu nehmen. Nach etwa zwei Jahren nĂ€hert sich die ausgewachsene Pflanze dem Ende ihrer LebensfĂ€higkeit, also wende deine Aufmerksamkeit den kleineren Pflanzen zu und setze die Ă€ltere Pflanze fĂŒr die Jahreszeit in deinen Garten oder auf deine Terrasse.

Sorten:

Das Tolmiea Pflanze ist das einzige Mitglied seiner Gattung (passend Tolmiea). In ihrem natĂŒrlichen Lebensraum ist die Pflanze eine Staude, die sich stĂ€ndig von den neuen PflĂ€nzchen, die sie produziert, regeneriert. Die Pflanze stammt ursprĂŒnglich aus dem pazifischen Nordwesten. Wenn es blĂŒht, sind die Blumen klein und weiß und entstehen auf einem kleinen Dorn. Da seine BlĂŒten weniger als aufregend sind, ist es in der Regel als eine Pflanze Laub angebaut.

Anbautipps:

Tolmiea ist eine sehr nĂŒtzliche Pflanze fĂŒr kĂŒhle, feuchte RĂ€ume mit annehmbarem Licht. Dies sind schwierige Bedingungen, die zu vielen Zimmerpflanzen passen, aber als Faustregel, Tolmiea wird unter den gleichen Bedingungen gedeihen, die gemĂ€ĂŸigte Farne genießen. Die Pflanze wird schnell braun und stirbt, wenn sie intensiver trockener Hitze ausgesetzt wird, und direktes Sonnenlicht kann auch tödlich sein.

Tolmiea ist auch eine ausgezeichnete hĂ€ngende Pflanze in Körben. Im Laufe der Zeit wird die Pflanze eine hĂ€ngende Haltung einnehmen, mit ihren leuchtend grĂŒnen BlĂ€ttern, die in eine helle Kaskade fallen. Langbeinige, lockere Pflanzen bedeuten meist einen Mangel an Licht. Versuche in diesen Situationen, die Lichtmenge zu erhöhen, die die Pflanze bekommt.

Tolmiea's fleischige BlĂ€tter sind attraktiv fĂŒr Spinnmilben und BlattlĂ€use, so halten Sie Ausschau nach den verrĂ€terischen Spinnweben auf den Blattunterseiten fĂŒr Spinnmilben oder kleine grĂŒne BlattlĂ€use an Ihren Pflanzen.

Schließlich, auch unter den besten Bedingungen, erwarten Sie nicht Tolmiea ĂŒber zwei Jahre hinaus leben. Vermehren Sie Ă€ltere Pflanzen jĂ€hrlich, um einen Vorrat an zu halten Tolmiea.

Video-Anleitungen: .

Leave A Comment