Der Ofen ist das wichtigste Gerät in Ihrem Zuhause. (Zumindest ist es im Winter). Sie sind darauf angewiesen, Ihre Familie und Ihr Zuhause vor den kalten und eisigen Temperaturen des Winters zu schützen. Aber sind Sie sich der großen Entwicklungen in der Technologie der Ofenhersteller über die Jahre bewusst? Wo beispielsweise vor 50 Jahren ein 50% -60% -iger Ofenwirkungsgrad üblich war, können heutige moderne Öfen über 97% Wirkungsgrad liefern (gemessen in AFUE).

Die Art des verwendeten Brennstoffzündsystems ist eine wichtige Überlegung bei der Ofenkonstruktion und der Effizienzbewertung. Das Verbrennungsgas kann durch eine Zündflamme (herkömmlicher Ofen) oder eine von mehreren Arten von elektronischen Zündungen (herkömmlicher oder hocheffizienter Ofen) gezündet werden.

Die Technologie, die im Zündsystem des Ofens, im Wärmetauscher, in der Zufuhr der Verbrennungsluft und in den Steuerungen verwendet wird, wird seine Effizienz bestimmen, und wenn es als a konventioneller Ofen oder ein Brennofen mit hohem Wirkungsgrad.

Die folgende Liste bietet Ihnen die besten Tutorials zu diesen Themen der Ofenreparatur:

  1. Ofen Effizienz
  2. Konventioneller Ofen
  3. Hohe Effizienz
  4. ZĂĽndsysteme

  • Effizienz verschiedener Gasofenarten

    Gaswarmwasserbereiter und Ofen im Keller

    Dieses Tutorial gibt Ihnen einen guten Überblick über konventionelle und hocheffiziente Ofentypen, Arten von Ofenbrennern und Gebläsebetrieb und natürlich über die Ofeneffizienz und darüber, wie es von verschiedenen Ofenmerkmals-Kombinationen beeinflusst wird.

    Das Tutorial behandelt Folgendes:

    Ofentyp

    1. Konventioneller Ofen
    2. Brennender Ofen

    Brenner- und Gebläsetechnologie

    1. Einstufiger Ofen
    2. Zweistufiger oder zweistufiger Ofen
    3. Modulierender Ofen

    Ofen-Effizienzbewertungen

    1. Low-Efficiency-Ofen: 55% bis 72% AFUE (veraltete Technologie)
    2. Niedriger Wirkungsgrad Ofen: 78% AFUE (Mindest-AFUE fĂĽr neue Ă–fen erlaubt)
    3. Standard / Mid Efficiency Gas Ofen: 80% bis 89% AFUE
    4. Hocheffizienzofen bis 98% AFUE (Energy Star-zertifiziert)

  • Fehlerbehebung bei einem konventionellen Gasofen

    Gas Ofen Schema

    Herkömmliche Öfen haben einen AFUE von bis zu 89% und verwenden weniger effiziente Wärmetauscher als ein hocheffizientes Modell.

    Dieses Tutorial behandelt mögliche Ursachen und Reparaturen für diese und andere herkömmliche Probleme mit Öfen:

    • Keine Hitze
    • Nicht genug Wärme
    • Ofen schaltet zu schnell ein und aus
    • Gebläse schaltet nicht aus
    • Lauter Betrieb
    • Das Kontrolllicht ist aus

  • Reparatur eines Hocheffizienz-Kondensationsofens

    Hallo Effizienz Ofen

    Der hocheffiziente Brennwertbrennofen hat ein paar mehr Probleme bei der Fehlersuche als sein konventioneller Ofen Cousin. Dies ist in erster Linie auf die unterschiedliche Wärmeaustauscher-Technologie zurückzuführen, die verwendet wird, um Wärme aus dem Verbrennungsprozess zu extrahieren, wie die Verbrennungsluft dem Ofen zugeführt wird und auf das Verfahren, mit dem die Verbrennungsgase ausgestoßen werden.

    Dieses Tutorial behandelt die folgenden Probleme und Probleme eines Hocheffizienzofens:

    Verbrennungsbezogene Probleme:

    • BelĂĽftungsöffnung der Einlassluft
    • AbgasrĂĽckfĂĽhrung

    ZĂĽndungsbezogene Probleme:

    • Verstopfter Kondensatableiter (Ablagerungen, unsachgemäßes Ablassen, gefrorenes Kondensat)
    • Verstopfter Rauchabzug
    • Einen Druckschalter testen

  • Anatomie eines Kondensationsofens mit hohem Wirkungsgrad

    Druckschalter von einem Brennofen

    Dieses Tutorial erklärt, was den konventionellen Ofen und den Brennofen so unterschiedlich macht und wie und wie der Brennofen funktioniert.

    Sie erfahren Folgendes ĂĽber einen hocheffizienten Brennwertofen und seine Komponenten:

    • Wie ein Brennofen sich von einem herkömmlichen oder konventionellen Ofen unterscheidet
    • Bedeutung von LuftrĂĽckfĂĽhrung / Frischluftzufuhr
    • Kraftstoffverbrennung
    • Wärmeextraktion
    • Verbrennungsabgas

  • Arten von Kunststoff-EntlĂĽftungsrohren fĂĽr Hocheffizienzöfen

    CPVC-Rohre und FormstĂĽcke

    Eines der sichtbarsten Merkmale eines Brennofens ist die Verwendung von Kunststoff-EntlĂĽftungsrohren fĂĽr Abgase mit niedriger Temperatur und fĂĽr die Aufnahme von Verbrennungsluft. Dieses Tutorial behandelt das spezielle Kunststoffrohrmaterial (meistens PVC, ABS oder CPVC), das zum EntlĂĽften dieser Ă–fen verwendet wird, einschlieĂźlich Lufteinlass, Abgasabgas und dem Problem der korrosiven Kondensation, die aus dem Verbrennungsprozess resultiert.

    Ich werde auch auf die wichtige Rolle eingehen, die Ihr HLK-Auftragnehmer bei der Installation dieser Ă–fen spielt, da es an anerkannten Bauvorschriften fĂĽr dieses Rohrleitungsmaterial fehlt.

  • Wie man einen Gasofen-stehenden Piloten anzĂĽndet

    stehender Pilot

    Dieses grundlegende Tutorial beschreibt, wie man ein stehendes Pilotlicht in einem älteren Ofen mit niedrigerem Wirkungsgrad, der normalerweise mit weniger als 80% AFUE bewertet wird, behebt und entzündet. Der stehende Pilot (die Flamme leuchtet ständig) wird manchmal als Pilotlicht bezeichnet und soll als kleine Zündflamme für den Gasbrenner dienen. Wenn diese kleine Flamme nicht richtig funktioniert oder ausgeht, ist dies einer der häufigsten Gründe, warum ein Gasofen nicht funktioniert.

  • So prĂĽfen und justieren Sie ein stehendes Steuerlicht eines Gasofens

    Kontrolllampe und Thermoelement

    Selbst wenn die Kontrolllampe leuchtet, ist die Flamme möglicherweise nicht richtig eingestellt. In diesem Lernprogramm wird erläutert, wie die Zündflamme für den besten Betrieb überprüft und richtig eingestellt wird.

    Einmal richtig eingestellt, sieht die Farbe der Pilotflamme etwas anders aus, je nachdem, ob Ihr Ofen Erdgas oder Propan als Brennstoff verwendet.

    Eine Erdgasflamme sollte hellblau sein, wobei die Flammenspitze nur einen leichten Gelbstich aufweist. Eine Propanflamme sollte eine bläulich-grüne Flamme mit einer gelben Färbung an der Spitze haben.

  • Arten der elektronischen OfenzĂĽndung

    HeiĂźgaszĂĽnder

    Dieses Tutorial gibt einen Überblick über die zwei Haupttypen von elektronischen Zündsystemen, die in Mittel- bis Hocheffizienz-Öfen von 80% bis 90% und höher verwendet werden und keine Standpiloten verwenden.

    Elektronische Zündsysteme sind typischerweise auf eine von zwei Arten konstruiert, entweder als intermittierender Pilot-Ofen (IP) oder als heißer Oberflächen-Zünder (HSI). Beide Systeme werden in diesem Tutorial beschrieben.

  • Fehlerbehebung bei einem elektronischen ZĂĽndofen

    elektronischer ZĂĽndofen

    Dieses Tutorium beschreibt die Fehlersuche und Reparatur von elektronischen ZĂĽndsystemen an Ă–fen mit einem intermittierenden ZĂĽndsystem (IP-ZĂĽndsystem) oder als HSI-System (Hot Surface Ignitor). Dies umfasst Beschreibungen eines integrierten Steuersystems und eines nicht integrierten Schaltungssteuermoduls.

  • Wie man ein Ofen-Thermoelement oder einen elektronischen FlammenfĂĽhler ersetzt

    Ofenkontrollleuchte und Thermoelement

    Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie das Gerät, das den Kraftstofffluss vom Gasventil zum Ofenbrenner steuert, ersetzen können. Diese Kontrollvorrichtung unterscheidet sich je nachdem, ob der Ofen einen stehenden Pilot oder eine elektronische Zündung verwendet.

    Wenn der Ofen einen stehenden Pilot verwendet, ersetzen Sie ein Gerät namens Thermoelement. Wenn Sie einen elektronischen Zündofen haben (intermittierende Zündung oder Heißflächenzündung), wird das Gerät mit a bezeichnet Flammensensor.

Video-Anleitungen: Minecraft - Anvil Repair Station / Infinity Anvil - Tutorial 1.7.10.

Leave A Comment