WD-40, ein Schmier- und Reinigungsmittel auf Mineralölbasis, hat viele Anwendungen außerhalb der Garage. Unter den vielen Haushaltsanwendungen fĂŒr WD-40 sind die Entfernung von Buntstift und Klebstoff, die Reinigung von Fett und Schmutz sowie die Schmierung von Metallteilen im ganzen Haus. Hier sind meine Lieblings-Hausgebrauch fĂŒr WD-40.

  • Crayon Marken

    aufpassender Sohn des Vaters, der auf Wand mit Zeichenstift zeichnet

    WD-40 entfernt Buntstiftmarkierungen von den meisten OberflĂ€chen. Auf die Kreidezeichnung sprĂŒhen und mit einem Tuch leicht abreiben. Funktioniert auf Ihren WĂ€nden und anderen HaushaltsoberflĂ€chen.

  • KlebstoffrĂŒckstand

    WD-40 eignet sich hervorragend zum Entfernen von klebrigen RĂŒckstĂ€nden, die von den meisten Klebstoffen zurĂŒckbleiben. Arbeitet an Glas, Kleidung und vielem mehr.

  • Fettspritzer

    Fettspritzer auf und um den Herdbereich in der KĂŒche können sehr schwierig zu entfernen sein. Lassen Sie WD-40 das Fett fĂŒr Sie auflösen.

  • Quietschende TĂŒren

    Eine quietschende TĂŒr kann ein kleines aber sehr lĂ€stiges Problem in Ihrem Haus sein. WD-40 kann die Scharniere schnell und einfach schmieren, um das störende Quietschen zu stoppen.

  • Silly Putty

    Kinder lieben Silly Putty, aber es kann ziemlich klebrige Unordnung auf Ihren Teppichen verursachen. Hier ist, wie Sie es leicht mit WD-40 entfernen.

Video-Anleitungen: .

Leave A Comment