Frauengruppe, die eine Babyparty genießt

Die meisten MĂŒtter haben mindestens eine Baby-Dusche, die ihre erste Schwangerschaft feiert, und viele MĂŒtter werden sie fĂŒr ihre nachfolgenden Schwangerschaften haben. Eine der hĂ€ufigsten Fragen ist die beste Zeit fĂŒr eine Babyparty.

Typisches Timing fĂŒr Baby-Duschen

In den vergangenen Jahren war es ĂŒblich, am Ende des dritten Trimesters eine Baby-Dusche zu haben. Dies funktionierte gut, da die meisten Menschen in der NĂ€he ihrer Familien lebten und Reisen, Timing und andere Überlegungen nicht berĂŒcksichtigt werden mussten.

Da Familien mehr und mehr voneinander getrennt lebten, wurde es frĂŒher ĂŒblich, im dritten Trimester eine Baby-Dusche zu haben. Dies ist, wenn die ĂŒberwiegende Mehrheit der Baby-Duschen jetzt auftritt. Mehr als eine Baby-Dusche fĂŒr eine Schwangerschaft spielt auch Ergebnisse in einigen der Parteien, die frĂŒher gehalten werden.

Planen Sie nicht zu frĂŒh oder zu spĂ€t

Eine Baby-Dusche sollte nicht vor der 20-Wochen-Marke in der Schwangerschaft gehalten werden. Duschen zu spĂ€t, nach 38 Wochen, laufen Gefahr, dass das Baby dich fĂŒr die Babyparty begleitet. Verwenden Sie diese beiden Markierungen als beste Anleitung.

Unterschiedliches Timing fĂŒr Baby-Duschen

Eine Familie kann eine Vielzahl von GrĂŒnden haben, um eine Babyparty frĂŒher oder spĂ€ter in der Schwangerschaft zu halten. Einige dieser GrĂŒnde könnten sein:

  • Erwartet Zwillinge oder andere Vielfache: Wenn eine Mutter Zwillinge oder andere Vielfache erwartet, könnten Sie eine Baby-Dusche sehr spĂ€t in den Multiples halten, könnten Sie eine Babyparty sehr spĂ€t im zweiten Trimester oder frĂŒher im dritten Trimester halten. Da Zwillinge dazu neigen, etwas frĂŒher zu kommen, kann dies verhindern, dass Mama ihre Babyparty vermisst, weil die Babys geboren wurden. Die Mutter muss möglicherweise spĂ€ter in der Schwangerschaft auf die Bettruhe gehen. Dies gibt ihr auch ein bisschen Zeit sich vorzubereiten, was sie braucht, um ihr Kinderzimmer auf die Multiples vorzubereiten.

  • Religiöse oder kulturelle Überzeugungen: Einige Kulturen und Religionen haben Tabus gegen eine Baby-Dusche vor der Geburt eines Babys. Dies kann auch einfach eine Familientradition sein. Die Babyparty kann nach der Geburt abgehalten werden und eine Namens- oder andere Willkommenszeremonie genannt werden. Der Vorteil ist, dass das Baby in der Regel an der Party teilnehmen kann.

  • Geographische Lage: Wenn die Familie geographisch verstreut ist, könnte die Baby-Dusche zu einer Zeit und an einem Ort stattfinden, an dem die meisten Familienmitglieder teilnehmen können. Dies ermöglicht auch, dass die Babyparty zu einer Zeit gehalten wird, wenn die schwangere Mutter am besten in der Lage ist, bequem zu reisen. Es könnte bei einem Familientreffen sein, das bereits geplant war oder das Sie jedes Jahr haben.

  • Saison-, Feiertags- oder andere Versammlungen: Manchmal, wenn die Familie weit weg ist, ist eine Babyparty in der NĂ€he eines Urlaubs oder eines anderen Familientreffens, wo die meisten Menschen schon zusammen sind, angemessen. Es kann etwas Planung erfordern, beides zusammen zu machen und jede Feier zu etwas Besonderem zu machen.

Ein Wort von Verywell

Wenn es fĂŒr Sie funktioniert, machen Sie sich keine Sorgen darĂŒber, was die Standards sind. Es kann anders sein als die Norm, aber es ist Ihre Party und Sie können es planen wann Sie wollen. Jetzt mĂŒssen Sie sich nur um die Regeln der Baby-Dusche-Etikette kĂŒmmern.

Video-Anleitungen: BABY BORN Abendroutine | Dusche & Toilette Zapf Creation | 1. Advent + GEWINNSPIEL | DIANA DIAMANTA.

Leave A Comment